100 Jahre KJV – Freitag


Festwochenende – Freitag, 25.06.2010

ENDLICH… Endlich geht es los… Nach monatelanger Vorbereitung ist das große Festwochenende da. Alle Organisierer, Handwerker, Denker und auch die Skeptiker sind voller Erwartungen und großer Freude.

Der Hessische Rundfunk ist mit seiner HR3-Clipparty da, die Parkplatzwächter stehen bereit, Eintrittskarten warten darauf, endlich gekauft zu werden, Getränke und Speisen stehen parat und das Wetter ist traumhaft.

Langsam füllte sich das große Zelt und die große Party kamm so richtig in Schwung. Dank der Stadt Frankfurt blieben auch die Gehörgänge der meist jugendlichen Besucher von eventuellen Hörschäden verschont. Es war Zimmerlautstärke angesagt.  Es ist schon lächerlich, was diese Stadt sich für einen Schwachsinn einfallen lässt.  Danke auch dafür liebe Stadt Frankfurt.

 (reg wieder ab…)

Die Stimmung war Klasse und es wurde getanzt, gesungen und gefeiert was das Zeug hielt. Der große Ansturm der “Nichtharheimer” blieb zwar aus, das störte aber an diesem Abend niemand mehr (außer die armen Parkplatzwächter, die zu fünft, drei Auto bewachen mussten).

Der Abend ging leider viel zu schnell vorbei, doch das war ja nur der Auftakt für eine ganze Reihe von Highlights die an diesem Wochenende geplant waren.